Sanierung des Mittelbaus der Pestalozzi-Schule im Stadtteil Blankenloch

Pestalozzi-Schule Blankenloch

„Projekt befindet sich auf der Zielgeraden“

Der Mittelbau der Pestalozzi-Schule, in dem seit April dieses Jahres auch der städtische Kindergarten „Zauberwald“ untergebracht ist, wird seit Mitte August aufwendig umgebaut.

Der Mittelbau der Pestalozzi-Schule, in dem seit April dieses Jahres auch der städtische Kindergarten „Zauberwald“ untergebracht ist, wird seit Mitte August aufwendig umgebaut.

Neben dem Verbau ganzheitlich neuer Fenster- und Türelemente wurde auch die Fassade vollständig mit einem Wärmedämmverbundsystem nach modernsten Standards erneuert. Im selben Zug ist zudem auch die Dacheindeckung ausgetauscht und eine neue Fluchttreppe installiert worden. Das Projekt befinde sich auf der Zielgerade, wie Andreas Siegrist, Sachgebietsleiter Baubetrieb beim Stadtbaumt erklärt. Die Maßnahmen sollen bereits in wenigen Wochen abgeschlossen werden.

Aktuell stehen noch einige Restarbeiten an: Die Außenanlage wird in den nächsten Tagen mit Pflanzbeeten und Kiesstreifen wieder hergestellt, der Hausmeisterraum aufbereitet sowie Fallrohre für Niederschlagswasser angebracht.