Save the date

Bildung & Freizeit

Eröffnungsabend Ausbildungsplattform 2015

Ausbildungsplattform Stutensee 2015 am 25. September

Die Mensa beim Schulzentrum Stutensee ist am 25. September wieder Anlaufstelle für eine tolle Veranstaltung mit hochkarätigen Gästen, organisiert durch die Wirtschaftsförderung der Stadt Stutensee. Ab 18 Uhr findet der offizielle Eröffnungsabend für die am Folgetag seit Jahren in der Region sehr erfolgreiche und etablierte Messe Ausbildungsplattform Stutensee statt. Der Eröffnungsabend steht unter dem Leitthema „Ausbildung oder Studium – Welche Chancen bieten sich für Jugendliche in Stutensee und der Region?“. Nach einer kurzen Begrüßung durch Oberbürgermeister Klaus Demal und einem Grußwort von Landrat Dr. Christoph Schnaudigel wird Alfons Moritz, Stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHK und Leiter der Abteilung Berufsbildung, mit einem kurzen Vortrag Impulse liefern, bevor er und Prof. Dr. Mechtild Wallrath (DHBW), Ministerialrat Karsten Altenburg (Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, Referat Berufliche Bildung), David Hermanns (Geschäftsführer CyberForum e.V.), Pascal Schrewe (Auszubildender Firma Hornung GmbH & Co. KG und ehemaliger Schüler Richard-Hecht-Schule Spöck) sowie Caroline Reich (DHBW-Studentin Firma Abilis GmbH) unter Leitung von Mathias Zurawski vom SWR diskutieren und ihre Positionen darlegen.

Für den richtigen Ton sorgt in diesem Jahr die Schulband „Nameless“ der Erich Kästner Realschule. Im Anschluss an die kurzweilige Veranstaltung lädt die Stadt Stutensee zu einem kleinen get together, bewirtet durch die Erich Kästner Realschule, ein. Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Zur besseren Organisation wird um Anmeldung per Telefon 07244/969110 oder E-Mail wirtschaftsfoerderung@stutensee.de gebeten.