Zahlreiche Maßnahmen in den Startlöchern

Stadtverwaltung

Rege Bautätigkeiten in Stutensee

Rege städtische Bautätigkeiten in der Großen Kreisstadt Stutensee

Der Winter nähert sich seinem Ende - am 1. März beginnt für uns auf der Nordhalbkugel, zumindest meteorologisch gesehen, der Frühling. Das bedeutet nicht nur wieder mehr Anreiz, Zeit im Freien aufgrund des wärmeren Wetters zu verbringen, sondern auch, dass viele notwendige Arbeiten an städtischen Gebäuden und Einrichtungen auf den Weg gebracht oder fortgesetzt werden können. Nachdem, wie schon berichtet, die Straßensanierungsmaßnahmen im Stadtteil Friedrichstal im Wohngebiet "Schöneichenjagen" auch während der kalten Jahreszeit planmäßig fortgesetzt werden sowie die Arbeiten am Schulzentrum abgeschlossen werden konnten, stehen nun für das Frühjahr neben den großen Umbauarbeiten am Kindergarten Regenbogen im Stadtteil Friedrichstal (wie bereits berichtet) viele weitere, teils umfangreiche, Maßnahmen in den Startlöchern, einige davon sind auch schon bereits angelaufen.

Fassade der Pestalozzi-Schule im Stadtteil Blankenloch wird erneuert

Am alten Schulgebäude der Pestalozzi-Schule im Stadtteil Blankenloch starten demnächst weitere Erhaltungsmaßnahmen: Die betagte Fassade des historischen Schulhauses wird aufwendig erhalten: In einigen Wochen soll diese mit speziellen Dampfreinigern gründlich gereinigt, ausgebessert und schließlich mit frischem Anstrich versehen werden. Außerdem werden zusätzliche Tauben-Abwehren installiert, um die Fassade effektiver vor Verunreinigungen zu schützen.

Weiterer Sanierungsbauabschnitt im Kindergarten Lachwald abgeschlossen

Auch im städtischen Kindergarten "Lachwald"  im Stadtteil Blankenloch-Büchig gehen die Arbeiten in großen Schritten voran: Erst kürzlich konnten die Tätigkeiten im Untergeschoss abgeschlossen werden, sodass nach dem bald erfolgenden Umzug der Gruppen mit den Arbeiten im Erdgeschoss begonnen werden kann. Das Untergeschoss wurde in den vergangenen Wochen mit einem komplett neuen Sanitärbereich, einem neuen Personal-WC, einer modernen Teeküche sowie einem zusätzlichen Intensivraum für kleine Gruppen erneuert und ausgebaut. Außerdem wurde eine direkte Verbindungstreppe zum Erdgeschoss installiert, sodass der Zugang hier nicht mehr über eine separate Außentür erfolgen muss und hier die Verbindung deutlich erleichtert wird. Nach der Verlegung der Gruppen in das frisch renovierte und ausgebaute Untergeschoss wird im nächsten Bauabschnitt in den kommenden Wochen das Erdgeschoss generalsaniert werden: Neben neuen Böden und der Überarbeitung einiger Wände soll eine komplett neue Decke eingesetzt werden. In einem weiteren Schritt liegt die nächste Herausforderung darin, eine genügend große Zubereitungs- und Ausgabeküche zu installieren. Auch dies soll 2016 auf den Weg gebracht werden.

Arbeiten am Schulzentrum Stutensee werden fortgesetzt

Nachdem bereits im vergangenen Jahr rund 2000 Quadratmeter Dachfläche ausgebessert wurden, soll im weiteren Verlauf des Jahres die Dachsanierung am Schulzentrum im Stadtteil Blankenloch fortgesetzt werden. Auch die Werkräume in der Erich-Kästner-Realschule sollen noch in diesem Jahr grunderneuert werden.