Mitteilungen der Verwaltungsstelle Spöck in der 48. Kalenderwoche 2017

Spöck

Seniorenweihnachtsfeier & Begegnungszentrum

Die letzte Sitzung

des Ortschaftsrates in diesem Jahr findet am Freitag, den 1. Dezember 2017, im Sitzungssaal in der Verwaltungsstelle statt. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 19 Uhr. Zum Besuch der Sitzung darf ich Sie recht herzlich einladen. Die Tagesordnungspunkte wurden in der letzten Ausgabe des Mitteilungsblattes veröffentlicht. Sie können Sie auch jederzeit auf der Homepage der Stadt Stutensee nachlesen (www.stutensee.de).

Arbeiten am Begegnungszentrum gehen weiter  

Die Arbeiten am BZ schreiten voran. Am Samstag, den 2. Dezember, wird an der Decke und Wänden weitergearbeitet, damit die Haustechnikfirmen mit ihrer Arbeit beginnen können. Dazu benötigen wir Helferinnen und Helfer, die gerne mit Holz arbeiten. Ab 8 Uhr treffen wir uns am Begegnungszentrum in der Kirchstraße.

Weiterer Termin:

16. Dezember

Die Arbeitstermine Sie auf der Webseite der Stadt Stutensee unter dem Link: www.stutensee.de/startseite/unsere-stadt/stadtteile-geschichte/spoeck/

abrufen.

Seniorenweihnachtsfeier

Die Seniorenweihnachtsfeier findet am 9. Dezember, um 11.30 Uhr, in der Spechaahalle statt. Einlass ab 11 Uhr. Ein Fahrdienst zur Spechaahalle ist möglich. Bei Bedarf bitten wir um rechtzeitige telefonische Anmeldung, unter der Telefonnummer 94540 in unserer Verwaltungsstelle oder unter 0151/52716000 beim Ortsvorsteher. Das Ende der Veranstaltung ist gegen 17 Uhr vorgesehen.

Alle Mitbürgerinnen und Mitbürger, die das 65. Lebensjahr erreicht haben, sind hierzu recht herzlich eingeladen. Merken Sie sich diesen Termin schon jetzt vor.

Adventschoralblasen des Posaunenchores am 23. Dezember

Es ist so weit: am Samstag, den 23. Dezember, wird das Adventschoralblasen des evangelischen Posaunenchores auf dem Spöcker Dorfplatz schon zum zweiundzwanzigsten Mal stattfinden. An diesem Tag wird die Adler-/Kirchstraße für den Sonntag komplett gesperrt, so dass der ganze Kreuzungsbereich benutzt werden kann. Es wird auch eine Bühne für den Posaunenchor aufgestellt. Traditionell wird das Choralblasen um 17 Uhr beginnen. Dieses stimmungsvolle Ereignis einen Tag vor Weihnachten sollten Sie nicht versäumen. Unser weihnachtlich beleuchteter Dorfplatz wird sich dann wieder für ein paar Stunden in einen Ort der weihnachtlichen Posaunenklänge, der Begegnung und des dörflichen Miteinanders verwandeln. Die Kronensträßler werden in gewohnter Weise für das leibliche Wohl sorgen. Bei Waffeln, Würsten, Punsch und Glühwein lassen sich auch winterliche Temperaturen für ein paar Stunden ertragen. Bitte bringen Sie für die Heißgetränke Ihre Tassen mit. Damit können wir unnötigen Kunststoffmüll vermeiden.

Gelungener Weihnachtsbasar in der Eintracht

Der erste diesjährige Adventsmarkt hatte im Vereinsheim der „Eintracht“ Premiere. Fast 20 Aussteller boten alles, was die Adventszeit für jeden zu was Besonderem macht. Auch vom Kaffee und Kuchenangebot machten die zahlreichen Besucher regen Gebrauch, so dass am Ende, auch durch die großzügige Unterstützung der „Eintracht“, ein erklecklicher Betrag an die Brückenschwestern übergeben wird.

Drückjagd

Am Freitag, den 1. Dezember, findet auf der Verbindungsstraße zwischen Graben und Ortseingang Spöck eine Drückjagd von 7 – 17 Uhr statt. Die Straße ist in dieser Zeit für den Verkehr gesperrt. Ich bitte um Beachtung.

Die Sprechstunde des Ortsvorstehers

findet ab sofort donnerstags von 17 – 18.30 Uhr statt.

 

Ihr Ortsvorsteher

Manfred Beimel