Betriebserlaubnis für Kindergarten „Arche Noah“ geändert

Kinder & Jugendliche

Betriebserlaubnis für Kindergarten „Arche Noah“ geändert

Betriebserlaubnis für Kindergarten „Arche Noah“ geändert

Aufgrund des geänderten Bedarfs wurde für den Kindergarten Arche Noah im Stadtteil Staffort eine neue Konzeption auf Basis einer Umfrage bei der Elternschaft erarbeitet. Deren Ergebnis stellte vor allem heraus, dass das Betreuungsangebot am Nachmittag wenig benötigt wird. Daher wird die „Delphin“-Gruppe künftig nur für verlängerte Öffnungszeiten mit warmem Mittagessen und nicht mehr als Mischgruppe geführt. Somit könnten einige Kinder bis 12.30 Uhr betreut und dann ohne warmes Mittagessen abgeholt werden. Für die Eltern ist dies die günstigere Lösung, auch im Hinblick auf die Benutzungsgebühren.

Der Ausschuss für Verwaltung und Soziales hat dieser veränderten Betriebsform in seiner letzten öffentlichen Sitzung einhellig zugestimmt. "Die Neukonzeptionierung ist sowohl aus pädagogischen als auch aus organisatorischen Gesichtspunkten sinnvoll und trifft den Bedarf der Eltern" , so Bürgermeister Edgar Geißler.