Sanierung von Räumlichkeiten am Thomas-Mann-Gymnasium

Schulen

Umfangreiche Sanierungsmaßnahmen am Schulzentrum

Überplanmäßige Ausgabe in Höhe von rund 22.000 Euro

Für Sanierungsarbeiten am Thomas-Mann-Gymnasium im Stadtteil Blankenloch ist eine überplanmäßige Ausgabe in Höhe von rund 22.000 Euro erforderlich. Diese genehmigte der Ausschuss für Verwaltung und Soziales der Stadt Stutensee in seiner letzten öffentlichen Sitzung einstimmig.

Insgesamt wurden in diesem Jahr über 200.000 Euro in die Sanierung von Klassenzimmern und Fachräumen im Schulzentrum investiert. Insbesondere für Brandschutzmaßnahmen sind ab dem Jahr 2018 weitere 2 Mio. Euro erforderlich.

Mit der nun genehmigten Mehrausgabe werden im Zuge der notwendigen Sanierungsarbeiten drei Räume, nämlich das „SMV“ („Schüler mit Verantwortung“) – Zimmer sowie der Verwaltungsbereich und ein Erdkundeunterrichtsraum erneuert. Dabei werden die in die Jahre gekommenen Bodenbeläge ausgetauscht, frisch gestrichen sowie die Beleuchtung runderneuert.