Neubau des Stutensee-Bads schreitet in großen Schritten voran

Stutensee Bad

„95 Prozent der Bauleistungen vergeben“

Voraussichtlich im September 2018 wird das neue Stutensee-Bad seine Türen öffnen.

Nach der Fertigstellung der Dachkonstruktion und der Rohbauarbeiten im Sommer 2017 laufen die Innenausbauarbeiten nun auf Hochtouren.

Der Neubau des Stutensee-Bads im Stadtteil Blankenloch schreitet in großen Zügen voran: Nach der Fertigstellung der Dachkonstruktion und der Rohbauarbeiten im Sommer 2017 laufen die Innenausbauarbeiten nun auf Hochtouren. Vor wenigen Tagen konnte der Estrich in der Badehalle verlegt sowie die Beschichtung der Schwimmbecken abgeschlossen werden, sodass in Kürze auch mit den aufwendigen Fliesenarbeiten begonnen werden kann. Gleichzeitig werden derzeit die zahlreichen technischen Gewerke beispielsweise wie Lüftung- und Heizung, Badewassertechnik und Sanitäranlagen im Innenbereich installiert. Geplant ist, die Schlosser und Edelstahlarbeiten bereits zum Jahresende fertigzustellen.

Vom aktuellen Stand des Großprojekts konnten sich auch die Gemeinderäte in der letzten Sitzung des Gremiums ein umfassendes Bild machen. Das mit der Projektsteuerung  beauftrage Büro Drees & Sommer, sowie das Architektenbüro 4A-Architekten und das Büro für Bauphysik Kurz & Fischer präsentierten dabei eine detaillierte Übersicht über den aktuellen Stand des Neubaus. „Wir liegen dabei sowohl im Hinblick auf die Kosten als auch zeitlich absolut planmäßig“ so die Erste Bürgermeisterin Sylvia Tröger. Auf Basis des vom Gemeinderat im Juli 2015 verabschiedeten Gesamtbudgets von 10,36 Millionen Euro netto läge man derzeit bei einem Projektbudget von 10,32 Millionen Euro, so Tröger.

„Insgesamt sind bereits 95 Prozent der Bauleistungen vergeben“, erklärt Stadtbaumeister Rainer Kußmann. Lediglich die Bauendreinigung, lose Möblierung sowie das Gebäudeleitsystem stünden noch zur Vergabe an, so Kußmann. Von den bereits vergebenen Leistungen sind dabei rund 55 Prozent bereits umgesetzt. Verläuft alles weiter planmäßig, wird derzeit von einer Fertigstellung der Baumaßnahmen im Mai 2018 ausgegangen. Im Anschluss an die Fertigstellung der Baumaßnahmen stehen dann umfangreiche Probebetriebsmaßnahmen sowie die Einrichtungs- und Möblierungsarbeiten an, sodass das neue Stutensee-Bad voraussichtlich zu Beginn des Schuljahres 18/19 feierlich eröffnet werden kann.