Granit- wird durch Verbundpflaster ausgetauscht

Stadtverwaltung

Barrierefreier Umbau des Gehwegs vor dem Rathaus Stutensee

Der Gehweg vor dem Rathaus Stutensee wird derzeit im Sinne der Barrierefreiheit umgebaut.

Der Gehweg vor dem Rathaus Stutensee wird derzeit im Sinne der Barrierefreiheit umgebaut. In diesem Zuge wird die bisherige Granitpflasterung durch die bereits in der Rathausstraße verbauten Verbundpflastersteine ausgetauscht.

Die Granitpflasterung - die an verschiedenen Stellen bereits schadhaft war - machte den Gehweg beispielsweise für Menschen, welche auf den Einsatz eines Rollators angewiesen sind, schwer passierbar. Bei guter Witterung werden die Arbeiten in wenigen Tagen abgeschlossen sein, wie das Stadtbauamt mitteilt.