Bundesweiter Vorlesetag am 17. November

Kinder & Jugendliche

Kindergärten dürfen sich auf Vorlesestunden freuen

 

 Er gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands: Die "Stiftung Lesen" und weitere Initiatoren möchten Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und laden zum bundesweiten Vorlesetag am 17. November ein. Die Stadt Stutensee unterstützt diesen Aktionstag mit ihrer Teilnahme. So wird es in 10 Stutenseer Kindergärten am Vorlesetag eine besondere Lesestunde geben.

Zu den Vorlesepaten gehören u.a. Mitglieder der Verwaltung sowie einige Stadt- und Ortschaftsräte. „Mit unserer Teilnahme möchten wir auf die positiven Wirkungen des Vorlesens aufmerksam machen und gleichzeitig den Kindern eine Freude machen“, erklärt Oberbürgermeister Klaus Demal.

Der bundesweite Vorlesetag wurde vor 14 Jahren ins Leben gerufen, damit vor allem Kindern noch mehr vorgelesen wird und möglichst jede und jeder in Deutschland Spaß am Lesen hat. Weitere Informationen rund um das bundesweite Projekt finden Sie auch im Internet unter www.vorlesetag.de.