Mitteilungen der Verwaltungsstelle Friedrichstal in der 42. Kalenderwoche 2017

Friedrichstal

„Tradition und Geselligkeit am Hardtwald“

Herzlich willkommen in Friedrichstal!

Sehr geehrte Damen und Herren,

traditionell findet schon seit vielen Jahrzehnten am vierten Sonntag im Oktober die Friedrichstaler Kerwe statt. Am kommenden Wochenende ist es wieder so weit. Früher stand das kulinarische Angebot der Gaststätten im Vordergrund.

Das „Kerwegeld“ wurde ausgegeben und man hat es sich mit reichlich Essen und Trinken richtig gut gehen lassen. Das alleine reicht heute nicht mehr aus, weswegen im Laufe der Zeit weitere Attraktionen zur Kerwe dazugekommen sind.

Dieses Jahr haben sich zahlreiche Firmen in unserem Gewerbegebiet zusammengeschossen, um Ihnen am Samstag ein attraktives Programm, weit über die üblichen Einkaufsmöglichkeiten hinaus, anzubieten. Auch für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Ganz neu ist die Eröffnung einer Tierarztpraxis in der Friedrich-Weinbrenner-Straße.

Samstags und sonntags findet der bekannte Flohmarkt um die Sängerhalle statt und Messermacher Jürgen Schanz lädt zum Karlsruher Messerforum Treffen ein. Samstagabend um 20 Uhr dann das Kultur-Highlight in der Sängerhalle mit unserer  Friedrichstaler Mundartdichterin Else Gorenflo und Gunzi Heil – das Motto des Abends lautet „Originell und Unverfälscht“. Am Sonntag bietet sich Ihnen die Möglichkeit, das historische Friedrichstal kennenzulernen. Von 11 bis 17 Uhr ist unser Heimatmuseum im Oskar-Hornung-Haus am Marktplatz geöffnet – schauen Sie mal rein! Um 11 und 15 Uhr führen Sie orts- und heimatkundige Guides zu Fuß um den alten Ortsmittelpunkt am Marktplatz und die umliegenden Straßen – es gibt allerhand zu entdecken – lassen Sie sich überraschen.  Treffpunkt ist beim Museumseingang. Mit dem kostenlosen Kerwebähnle können Sie ganz bequem zum Marktplatz fahren und auch eine Runde durch Friedrichstal drehen. Die Haltestellen sind in der Übersichtskarte markiert. Auch am Montag gibt es in der Sängerhalle von 11 – 14 Uhr das traditionelle Kerweessen.
Ein buntes Angebot – ich hoffe, dass etwas für Sie dabei ist. Ein ganz herzliches Willkommen zu Tradition und Geselligkeit am Hardtwald!
Ihr
Lutz Schönthal
-Ortsvorsteher-

 

 

Sehr gut besuchter Seniorennachmittag in der Sängerhalle

Mehr als 210 Seniorinnen und Senioren haben den diesjährigen Seniorennachmittag in der Sängerhalle besucht – ein großer Erfolg für alle Beteiligten!

Nach dem hervorragenden Mittagessen, zubereitet vom Team um Anne Lichtenwalter, startete das abwechslungsreiche Programm. Nachdem unter Begleitung von Else Gorenflo einige schöne Volkslieder gemeinsam gesungen wurden, berichtete Oberbürgermeister Klaus Demal in seinem Grußwort über die aktuellen kommunalen Entwicklungen in Stutensee.

Daran anschließend trat der Gesangverein Sängerbund auf und begeisterte die Zuhörerinnen und Zuhörer mit vorzüglichem Chorgesang. Danach war abermals unsere Else Gorenflo am Zug: Mit ihren Mundartgedichten und Rezitationen ließ sie das Publikum in alten Zeiten schwelgen. Anschließend begeisterten junge Musikerinnen und Musiker der Musikschule mit Musik und Gesang das Publikum. Umrahmt von Tänzen des Familienzentrums Kult Café wandte sich Pfarrer Lothar Eisele mit einem einfühlsamen Grußwort an die Anwesenden.

Nach Kaffee und Hefekranz ging es weiter mit einem Theaterstück der Zweitklässler, unserer hiesigen Friedrich-Magnus-Schule. Da war auf der Bühne allerhand los und die Kinder ließen die Augen des Publikums glänzen.

Zum Programmabschluss ein buntes Potpourri des Turnvereins Friedrichstal: Mit Irish Dance und flotten Tänzen der Aerobic Kids, wurde ein Feuerwerk an Bewegung, Körperbeherrschung und Rhythmus abgebrannt.

Herzlichen Dank an die zahlreichen Seniorinnen und Senioren für ihren Besuch. Besonders bedanken möchte ich mich auch bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern der Ortsvereine, des Ortschaftsrates und des Sängerhallenteams sowie den Ehrengästen für die Grußworte. Ein rundum gelungener Nachmittag.

Herzlichen Dank!

Lutz Schönthal

-Ortsvorsteher-