Arbeitskreis Flohmarkt

Foto:S. Kirn

Es war was los in Spöck…

 

… am Samstag, den 02. Oktober 2021 beim 1. Spöcker Ortsflohmarkt.

 

Die Idee, dass nicht an einem Ort alle Flohmarktstände zusammenkommen, sondern dass sich Menschen begegnen, indem die einen ihren Hof, Garten oder Garage mit einem Flohmarktstand öffnen und die andern dann diese besuchen, wurde gut angenommen:

über 80 Flohmarktstände hatten zum Stöbern eingeladen.

 

Bei strahlendem Sonnenschein fanden zahlreiche Besucher den Weg nach Spöck zu den verschiedenen Ständen und zum Café des Begegnungszentrums.

Bei Kaffee und leckerem Kuchen konnte man draußen die Sonne genießen oder auch mal einen Blick in das Begegnungszentrum werfen.

 

Dort und bei verschiedenen Flohmarktständen waren Spendenboxen für die Flutopferhilfe aufgestellt. Es kamen rund 350 € zusammen.

Ein Dank geht an die großzügigen Spender, darunter Teilnehmer, die den kompletten Erlös ihres Verkaufs spendeten.

 

Ebenfalls ein großes DANKESCHÖN geht an alle Helfer, die die Arbeitskreise Flohmarkt und Kaffee im Vorfeld und am Samstag unterstützt haben, an die zahlreichen Besucher – und ganz besonders an die Spöcker, die die Idee des Ortsflohmarktes so begeistert aufgenommen und mit einem Stand mitgemacht haben.

 

Wir alle waren von der Anzahl der Anmeldungen überrascht und begeistert von dem Engagement, mit dem die Spöcker für den Ortsflohmarkt geworben haben: im Internet, mit Plakaten, mit Hinweisschildern an Straßenecken oder mit Malkreide auf der Straße.

 

Es gab durchweg positive Rückmeldungen und auch Anregungen, was man beim nächsten Mal eventuell anders machen könnte.

Herzlichen Dank dafür… und bis zum nächsten Mal!!

Ihre Arbeitskreise Flohmarkt und Kaffee

 

 

 

Einen Ortsflohmarkt ins Leben zu rufen ist die Idee des Arbeitskreises Flohmarkt.
Foto: C. Till

Team "Ortsflohmarkt"

In der Zukunftswerkstatt im Februar 2020 entstand die Idee zu einem „Ortsflohmarkt“ in Spöck:
Mitmachen kann jeder: im Hof, in der Garage, im Garten wird verschenkt, verkauft, getauscht… 

Zur weiteren Planung dieses besonderen Flohmarkts wurde der Arbeitskreis „Flohmarkt“ gebildet.
Mittlerweile besteht das Team aus fünf engagierten Frauen und Männern, die sich an die Vorbereitungen für den Ortsflohmarkt gemacht haben.  

Weitere kreative Köpfe und motivierte Mitarbeiter sind herzlich willkommen!

Kontakt: FlohmarktBZ@stutensee.de

 

Ortsflohmarkt: Was ist das überhaupt?

Kennen Sie das auch???
Keller, Speicher, Garage sind voller Dinge, die zum Wegwerfen zu schade sind, aber: alles zusammenpacken, ins Auto laden, zum Flohmarkt fahren…??  

Da kommt der Ortsflohmarkt in Spöck gerade richtig:

 Wer kann mitmachen?

  • alle privaten Haushalte in Spöck, ausgenommen: gewerbliche Verkäufer, die Neu- bzw. Handelsware verkaufen.

Wo kann mitgemacht werden?

  •  in den eigenen Garagen, Höfen, Gärten oder auf sonstigen privaten Flächen

Keine Standgebühr!!

Wer mit einem Stand dabei sein möchte, hat zwei Möglichkeiten zur Anmeldung:

  • per Mail (siehe Bereich Termine/Infos/Anmeldung)
  • schriftlich mit einem Anmeldeformular, das in der Stutenseewoche veröffentlicht wird und im Einzelhandel ausliegt und dann in den Briefkasten des Begegnungszentrum, Kirchstr. 22 eingeworfen wird.  

Name und Anschrift der Teilnehmer werden nicht veröffentlicht, sondern es wird lediglich auf einem Plan markiert, in welcher Straße bei welchen Hausnummern ein Stand zu finden ist. (siehe Bereich Termine/Infos/Anmeldung)  

Dieser Plan wird auf der Homepage des Begegnungszentrums und in der Stutenseewoche veröffentlicht und als Flyer im Begegnungszentrum „Regenbogen“ ausliegen.  

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer und Besucher!!

Termine/Infos/Anmeldung

Termin für Ortsflohmarkt:

z.Zt. gibt es keinen neuen Termin

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz