Bibliotheken

Hier sind vier Bilder mit Ausschnitten der Biibliotheken in Stutensee zu sehen. In der Mitte befindet sich das Logo der Stadt Stutensee
In Stutensee gibt es vier Bibliotheken auf die Stadtteile verteilt, drei städtische und eine kirchliche

Aktuelles

Die Web-OPAC-App wird nicht mehr supportet. Für den Zugang zu Ihrem Konto bei der Stadtbibliothek Blankenloch nutzen Sie bitte den Link in Ihrem Browser. Dort kommen Sie über KONTO zu Ihrem Benutzerkonto.

In den Weihnachtsferien bleiben die Stadtbibliotheken Spöck und Staffort sowie die ev. öffentliche Bücherei in Friedrichstal geschlossen.

Die Stadtbibliothek Blankenloch verteilt die Lesestart 3-Tasche

Auf dem Bild ist ein runder Tisch zu sehen mit einer Stofftasche mit dem Aktionslogo, einem Buch und einer Broschüre zur Leseförderung

„Lesestart 1–2–3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

In drei aufeinander folgenden Jahren erhalten Eltern für ihre Kinder im Alter von einem, zwei und drei Jahren Lesestart-Sets. Die ersten beiden Sets können sie in teilnehmenden Kinderarztpraxen bekommen, das dritte Set in der Bibliothek vor Ort. Zu allen drei Sets gehören ein altersgerechtes Bilderbuch, Informationen für die Eltern mit Alltagstipps zum Vorlesen und Erzählen und eine kleine Stofftasche. 

Alle 3-Jährigen Kinder können sich mit ihren Eltern eine solche Tasche kostenlos in der Stadtbibliothek Blankenloch während der Öffnungszeiten abholen.

Onleihe - ebooks and more

Onleihe

Auf dem Plakat ist eine lesende Person mit einem eReader auf einem Sofa zu sehen.

Einfach auswählen, einloggen und herunterladen - mit der Onleihe kann jeder Bibliothekskunde rund um die Uhr Bücher, Zeitschriften, Magazine und Hörbücher ausleihen, egal ob von zu Hause oder unterwegs. Er braucht dazu nur Internet und einen PC, Laptop, Tablet, E-Reader, MP3-Player oder Smartphone sowie einen gültigen Bibliotheksausweis. Die „Rückgabe“ erfolgt automatisch. Der Nutzer kann auf dem Internetportal www.onleihe.de/more oder mit der Onleihe App den Medienbestand durchforsten und das Wunschmedium den „Warenkorb“ legen. Die Anmeldung funktioniert wie beim Online-Katalog (Web-OPAC) über die Zugangsdaten des Benutzerausweises.

Stadtbibliothek Blankenloch

Adresse

Gymnasiumstraße 2 b, 07244/969-134

Blankenloch.Stadtbibliothek@stutensee.de

Die Bibliothek hat zwei Etagen, EG und UG.  Der Teil im EG ist barrierefrei, zum UG führt eine Treppen, die nicht barrierefrei ist.

Öffnungszeiten

Auf dem Foto ist der Eingang der Stadtbibliothek Blankenloch zu sehen mit getrenntem Eingang wegen Corona.
Eingang mit Hygienevorkehrungen

Di + Do: 16 – 19 Uhr
Mi + Sa: 10 – 12 Uhr

In den  Weihnachtsferien bleibt die Bibliothek vom 27.-30.12.22 geschlossen.

Die Bibliothek ist in den Ferien (außer in den Sommerferien) grundsätzlich am Di von 16-19 Uhr (außer Faschingsdienstag) und am Sa 10-12 Uhr geöffnet, sofern kein Feiertag darauf fällt. Im August ist die Bibliothek grundsätzlich geschlossen.

Die Onleihe steht allen Bibliothekskunden, die einen gültigen Bibliotheksausweis besitzen, rund um die Uhr zur Verfügung.

Die Medien und Ihr Leserkonto bei der Stadtbibliothek Blankenloch sind über den Online-Katalog einsehbar.

 

 

Veranstaltungen

Es werden in allen Bibliotheken Führungen für Kindergärten und Schulklassen sowie Lektüren angeboten, diese sind über die Bibliotheken anzumelden.

Die städtischen Büchereien in Blankenloch und Spöck nehmen regelmäßig am FrederickTag, dem landesweiten Literatur-Lese-Fest Baden-Württembergs teil. Hier werden üblicherweise Bastel- und/oder Leseaktionen für Kinder angeboten. Außerdem beteiligen sich die Bibliotheken an verschiedene Aktionen, wie z.B. bei Verkaufsoffenen Sonntagen, Weihnachtsmärkten und bieten Aktionen, vor allem für Kinder an. 

2019 haben fast monatlich Kamishibai-Lesungen für Kinder im Kindergartenalter in der Stadtbibliothek Blankenloch stattgefunden. Für Grundschüler aus Blankenloch wird ein bis zwei Mal im Jahr eine Autorenlesung in Kooperation mit der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen in Karslruhe angeboten.

Kinderbuchautor Salah Naoura zu Gast in der Pestalozzi-Schule

Auf dem Foto sind Schüler in einer Aula zu sehen, die den stehenden Autor zuhören
Der bekannte Kinderbuchautor Salah Naoura zu Besuch in Stutensee

Am 01.04. durfen die dritten Klassen der Pestalozzi-Schule den bekannten Kinderbuchautor Salah Naoura live bei sich in der Aula begrüßen. Er las Passagen aus seinem Buch “Der Ratz-Fatz- x-weg 23”.
Die unterhaltsame Geschichte wurde von den Kindern interessiert verfolgt und es gab viele Lacher. Herr Naoura band sie immer wieder mit in die Geschichte ein und am Ende durften die Kinder noch ihre Fragen an den Autor stellen.
Dies war die erste Veranstaltung der Stadtbibliothek Blankenloch in Kooperation mit der Pestalozzi-Grundschule seit Beginn der Corona-Pandemie und einfach schön, den Schülern und Schülerinnen wieder ein solches Angebot machen zu können. Die Kolleginnen der Stadtbibliothek hatten einige Werke (nicht nur Bücher, sondern auch CDs) des Autors, die in der Bibliothek ausgeliehen werden können, mit dabei, sodass sich die Kinder einen kleinen Eindruck verschaffen konnten. Wer also Lust auf weitere Bücher bekommen hat oder auch das Buch aus der Lesung selbst lesen möchte, kann der Bibliothek zu den Öffnungzeiten gerne einen Besuch abstatten!
Großer Dank gilt dem Autor, den Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek Blankenloch, den Beteiligten der Pestalozzi-Grundschule und der Fachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen des Regierungspräsidiums Karlsruhe, die diese gelungene Veranstaltung ermöglicht haben!

Besuch aus dem Kindergarten Märchenwald

Auf dem Foto sind zwei Handpuppen auf Kinderstühlen an einem Tisch zu sehen mit einem Buchkino zum Thema Verkehrserziehung.

Am 7. April hatte die Stadtbibliothek Blankenloch wieder eine tolle Bibliotheksführung in ihren Räumlichkeiten: Zu Besuch waren die Vorschulkinder der Bremer Stadtmusikanten -, Sterntaler - und Froschkönig - Gruppe aus dem Kindergarten Märchenwald in Büchig. Erwartet wurden sie dort von einer Mitarbeiterin der Stadtbibliothek, Frau Beck, die zugleich als Fachkraft für Sprachförderung in den Kindergärten tätig ist, sowie den zwei Handpuppen Leonie und Nick. Diese erzählten den Kindern nach einigen interessanten Informationen zu den Abläufen in der Bibliothek noch eine Geschichte "Nick und die Schulwegwette". So erfuhren die Vorschulkinder noch Wichtiges zum richtigen und sicheren Verhalten auf dem Schulweg im Straßenverkehr. Nach vielen aktiven Wortmeldungen und Fragen der Kinder traten alle Gruppen mit ihren Erzieherinnen den Heimweg mit der Straßenbahn an. Zuletzt bedankte sich Frau Beck bei den jungen Besuchern für die schöne Veranstaltung und das vorbildliche Verhalten der Kinder.

Evangelische Bücherei in Friedrichstal

Adresse

Hirschstraße 22

Die Bibliothek ist nicht barrierefrei zugänglich. Sie befindet sich im Untergeschoss des des ev. Gemeindezentrums.

Öffnungszeiten

Auf dem Flyer sind die Öffnungszeiten und die Hygienemaßnahmen in der Bibliothek aufgelistet. Diese finden Sie auch bei den anderen Bibliotheken.

Mi 16 - 17 Uhr
Fr 17 - 18:30 Uhr

In den Schulferien bleibt die Bücherei geschlossen.

Stadtbibliothek Spöck

Adresse

Heinrich-Heine-Straße 1, 07249/945225

Achtung: Die Bibliothek ist wieder über den unsprünglichen Eingang erreichbar.

Die Bibliothek ist nicht barrierefrei zugänglich. Sie befindet sich um Untergeschoss der Richard-Hecht-Grundschule.

Öffnungszeiten

Mi 19 bis 20 Uhr
Do 16 bis 18 Uhr

Die Bibliothek ist in den Weihnachtsferien geschlossen.

Stadtbibliothek Staffort

Adresse

Draisstraße 2, 07249/9473803

Die Bibliothek ist nicht barrierefrei zugänglich. Sie befindet sich im Obergeschoss der Drais-Grundschule.

Öffnungszeiten

Fr 16.00- 18.00 Uhr

Die Bibliothek ist in den Weihnachtsferien geschlossen.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz