Ausstellungen

Aktuelle Ausstellung:  "Ansichtssache(n)" - Impressionen von Radreisen und Streifzügen durch die Region ab dem 18. Juli
Aktuelle Ausstellung: "Ansichtssache(n)" - Impressionen von Radreisen und Streifzügen durch die Region ab dem 18. Juli

Neben der etablierten Ausstellungsreihe „Kunst im Rathaus“ finden auch andere Ausstellungen in Stutensee ihren Platz, z.B. bei der zweijährig stattfindenden „Ausstellung der Künstler und Sammler“ in Staffort. Aber auch die BürgerBüros und die Kirchengemeinden bieten immer wieder interessante Ausstellungen in ihren Räumlichkeiten an.

Eröffnung der Ausstellung "Ansichtssache(n)" - Impressionen von Radreisen und Streifzügen durch die Region

"Ansichtssache(n)" - Impressionen von Radreisen und Streifzügen durch die Region

Am Donnerstag, den 18. Juli 2019 um 19 Uhr, eröffnet der Künstler Horst Lauinger zusammen mit Bürgermeister Edgar Geißler seine Ausstellung "Ansichtssache(n)" - Impressionen von Radreisen und Streifzügen durch die Region.

Horst Lauinger, 1953 in Friedrichstal geboren und aufgewachsen. Nachdem er seinen Geburtsort aus beruflichen Gründen mehrfach verlassen hatte, ist er zwischenzeitlich zurückgekehrt und hier wieder sesshaft geworden. Er ist gelernter Jurist und war bis vor kurzem noch bei der DRV Baden-Württemberg tätig, wo er zuletzt neben seiner Funktion als Haushaltsbeauftragter die Abteilung Finanzen und Vermögen geleitet hat. Bereits in den 90er Jahren hat er als Autodidakt mit der Aquarellmalerei begonnen und sich durch den Besuch verschiedener Malkurse und Workshops bei zu Teil namenhaften Künstlern stetig weiterentwickelt. Auf der Suche nach einem Malstil haben ihm diese Kontakte wertvolle Impulse gegeben.

Er ist naturverbunden und deshalb am liebsten mit dem Fahrrad unterwegs. Bei seinen vielen, oftmals mehrtägigen Radtouren und den Streifzügen durch die Region findet er Ruhe, Entspannung und natürlich auch Inspirationen für seine Bilder. Eine seiner weiteren Leidenschaften ist die Musik. Seit Jahren ist er Teil des Gitarrenduos „Schmackofatz“, das die Eröffnung der Ausstellung musikalisch umrahmen wird.

Wie wohl jeder Künstler, sieht er sich selbst als seinen größten Kritiker. Doch der Zuspruch von Familie und Freunden hat ihn stets motiviert und letztlich auch ermutigt, nun seine Bilder öffentlich zu zeigen.

Die Ausstellung gastiert bis zum 6. September 2019 im Rathaus Stutensee