Zukunftshaus Stutensee

Das "Zukunftshaus Stutensee" ist ein Projekt der Stadt Stutensee, um Digitalisierung für die Bürgerinnen und Bürger erlebbar zu machen. Es wird vom Land Baden-Württemberg gefördert und wird im neuen Begegnungszentrum Regenbogen im Stadtteil Spöck verwirklicht. Neben dem Angebot von Coworking-Arbeitsplätzen mit entsprechender technischer Ausstattung sollen auch Schulungen und Netzwerktreffen stattfinden.

nähere Informationen

Das Thema „Digitalisierung“ ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken und die meisten Menschen sind inzwischen auch routiniert online. Es ist aber auch für viele Menschen schwer, mit den stetigen Neuerungen mitzuhalten oder überhaupt einzusteigen. Genau hier möchten wir mit unserem Projekt ansetzen und den Bürgerinnen und Bürgern eine Anlaufstelle für dieses umfassende Thema bieten.

Unser Konzept sieht auch die Einbindung von interessierten Bürgerinnen und Bürgern vor. Im Rahmen der Bürgerbeteiligung für das Begegnungszentrum Spöck wurde bereits eine Gruppe „Digitales“ ins Leben gerufen. Hierfür werden weitere Interessierte gesucht.

Wir sind für alle Themen aus dem Bereich Digitalisierung offen: Schulungen am Handy / Tablet, IT-Sicherheit, Datenschutz, Videokonferenzen, Einkaufen im Netz, LoRaWAN, Sensorik, Virtual Reality, Raspberry Pi ...

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Wasserbäch, Tel. 07244/969-110, oder über E-Mail organisation@stutensee.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Was ist das Zukunftshaus?

Die "i-bench": Möglichkeit zum Aufladen eines Smartphones am Begegnungszentrum Regenbogen
Die "i-bench": Möglichkeit zum Aufladen eines Smartphones am Begegnungszentrum Regenbogen

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz