Standesamt

Eheschließungen sind auch im Schloss Stutensee möglich
Eheschließungen sind auch im Schloss Stutensee möglich

WICHTIG: Übermittlung von Bürgeranliegen per E-Mail beschleunigt die Vorgangsabwicklung!

Die Bürgerschaft wird gebeten,  Anliegen für das Standesamt Stutensee vor allem per E-Mail an standesamt@stutensee.de zu übermitteln und von telefonischen Anfragen eher abzusehen.

Aufgrund eines derzeit sehr hohen Aufkommens von Vorgängen in Verbindung mit einer krankheits- und urlaubsbedingten angespannten Personalsituation hilft dies, Vorgänge schneller bearbeiten und auch längere Warteschleifen in den Telefonleitungen verkürzen zu können.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis und Beachtung.

Das Standesamt Stutensee befindet sich im Rathaus Stutensee im Stadtteil Blankenloch.

Unser Team der Standesbeamtinnen und Standesbeamte: v.l.n.r.: Bürgermeister Edgar Geißler, Eileen Gatzke, Lukas Lang, Oberbürgermeisterin Petra Becker, Tatjana Melnikow, Andrea Balszuweit, Megan Groves, Thomas Schoch, Isabella Neues und Carmen Chalupper.
Unser Team der Standesbeamtinnen und Standesbeamte: v.l.n.r.: Bürgermeister Edgar Geißler, Eileen Gatzke, Lukas Lang, Oberbürgermeisterin Petra Becker, Tatjana Melnikow, Andrea Balszuweit, Megan Groves, Thomas Schoch, Isabella Neues und Carmen Chalupper.

Was wir für Sie tun können

  • Beurkundung von Personenstandsfällen
    -    Geburten
    -    Sterbefälle
    -    Eheschließungen
  • Ausstellung von Ehefähigkeitszeugnissen
  • Vaterschaftsanerkennung
  • Namensangleichung
  • Öffentlich-rechtliche Namensänderung
  • Nachbeurkundung von Personenstandsfällen im Ausland
    -    Geburten
    -    Sterbefälle
    -    Eheschließungen
  • Entgegennahme von Einbürgerungsanträgen

Erreichbarkeit im Rathaus Stutensee

Sie erreichen das Standesamt unter den Telefonnummern:

Frau Balszuweit 07244 969-280
Frau Melnikow 07244 969-281

Mögliche Trautermine und besondere Eheschließungsorte im Jahr 2023

Eheschließungen sind unter der Woche ohne Mehrkosten

  • in der Regel von Dienstag bis Freitag im modernen Trauzimmer im Rathaus nach Terminvereinbarung über das Standesamt möglich.

Gegen Aufpreis kann man auch in Stutensee samstags heiraten

  • An jeweils einem Samstag im Monat bieten wir vormittags vier Termine für Trauungen an
  • an nachstehenden Samstagen finden die Trauungen im Rathaus statt

14.01.2023

04.02.2023

11.02.2023

04.03.2023

09.09.2023

07.10.2023

14.10.2023

11.11.2023

02.12.2023

09.12.2023

Diesen besonderen Moment an einem besonderen Ort zu begehen wird in Stutensee auch im Jahr 2023 möglich sein. Für standesamtliche Trauungen wurde uns das Kaminzimmer im Schloss Stutensee an den nachstehenden Samstagen vormittags wieder zur Verfügung gestellt. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Schlossverwaltung.

06.05.2023

03.06.2023

15.07.2023

05.08.2023

Aufgrund der Begrenzung dieses Angebots muss mindestens einer der Verlobten einen aktuellen Wohnsitz in Stutensee haben. Wir weisen vorsorglich darauf hin, dass sich das Kaminzimmer im ersten Obergeschoss des Schlosses befindet und nicht barrierefrei erreichbar ist. Auch bitten wir Sie und Ihre Gäste darum, das Rauchverbot auf dem gesamten Gelände und in allen Gebäuden der Jugendeinrichtung Schloss Stutensee einzuhalten.

Falls Sie nach Ihrer Trauung einen kleinen Sektempfang planen, kann dieser nur außerhalb des Schlossgebäudes und mit Rücksichtnahme zu anderen Hochzeitsgesellschaften stattfinden.

Die formelle Anmeldung der Eheschließung kann frühestens 6 Monate vor dem geplanten Trautermin erfolgen. Verbindliche Terminzusagen werden nur im Zusammenhang mit der Anmeldung der Eheschließung unter Vorlage aller erforderlichen Urkunden vergeben.

Für Ihre Fragen, besonders im Bezug der für Sie persönlich vorzulegenden Urkunden und Nachweise stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 07244-969-280 und -281 zur Verfügung. Oder Sie schreiben uns eine E-Mail an standesamt@stutensee.de. Bitte geben Sie beide Namen, Familienstände und Staatsangehörigkeiten an. Für die formelle Anmeldung Ihrer Eheschließung vereinbaren Sie bitte vorab telefonisch einen Termin, damit wir uns genügend Zeit für Sie nehmen können.

Information zum "Kirchenaustritt":

Ein Kirchenaustritt muss persönlich beim Standesamt zu Protokoll gegeben werden. Das Standesamt beurkundet diese Personenstandsänderung. Eine vorherige telefonische Terminvereinbarung für die persönliche Vorsprache ist notwendig. Hier geht`s zu allen relevanten Informationen.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz