Gebotene Kontaktvermeidung trotz zurückgenommener Ruhetagsbeschlüsse von Bund und Ländern

Coronavirus (SARS-CoV 2)

Geschlossen am Gründonnerstag, den 1. April

Rathaus und BürgerBüro-Außenstellen am Gründonnerstag geschlossen

Das Rathaus Stutensee sowie die BürgerBüro-Außenstellen bleiben am Gründonnerstag, den ersten April geschlossen. Die Stadt Stutensee leistet damit einen Beitrag zu der aufgrund der gegenwärtigen pandemischen Lage gebotenen und von der Bundesregierung empfohlenen Vermeidung von Kontakten zur Eindämmung des Coronavirus (SARS-CoV-2) und dessen ansteckenderen Mutationen.

Die Stadtverwaltung hat für diese Entscheidung bereits unmittelbar infolge der Beschlüsse der Bund- und Länderkonferenz alles Erforderliche in die Wege geleitet, sodass an diesem Vorgehen als Maßnahme im Sinne des Gesundheitsschutz festgehalten werden kann. Bund und Länder hatten die Beschlüsse zur sogenannten Ruhetagsregelung ohne deren epidemiologische Wirkung in Frage zu stellen jedoch in Gänze aufgrund der kurzfristigen Umsetzung in Verbindung mit komplexen Rechtsfragen zurückgestellt.

Die städtischen Kindergärten (Lach-, Märchen- und Zauberwald) bleiben in diesem Zusammenhang von der Regelung unbetroffen und werden mit dem regulären Betreuungsangebot geöffnet bleiben.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz