Zusätzliche (Erst-)Impftermine über die Stadt Stutensee buchbar

Coronavirus (SARS-CoV 2)

Ab sofort auch Biontech/Pfizer sowie Johnson & Johnson verfügbar

Über die Stadt Stutensee sind weitere Termine für eine Schutzimpfung gegen das Coronavirus (SARS-CoV-2) buchbar. Bisher beschränkte sich diese Möglichkeit jedoch ausschließlich auf Erstimpftermine mit dem Vektor-Impfstoff Vaxzevria von AstraZeneca. Ab sofort können nun auch Termine für Impfungen mit dem mRNA-Vakzin Comiratny von Biontech/Pfizer sowie dem Vektorimpfstoff Janssen von Johnson & Johnson, vereinbart werden. Für Letzteren ist zwar nur eine einmalige Dosis erforderlich, die Ständige Impfkommission STIKO empfiehlt die Anwendung zunächst aber für Personen ab 60 Jahren, für Jüngere ab 18 Jahren besteht jedoch nach einem individuellen Aufklärungsgespräch mit dem Impfarzt grundsätzlich auch die Möglichkeit sich mit Janssen gegen Covid-19 immunisieren zu lassen. Das Vakzin Comiratny von Biontech/Pfizer, welches in zwei Dosen verabreicht wird, ist gegenwärtig als einziger Impfstoff für die Impfung ab 12 Jahren zugelassen.

Termine können direkt über die Corona-Hotline der Stadtverwaltung Stutensee unter 07244/969-334 gebucht werden. Impftermine können darüber hinaus auch grundsätzlich über das Online-Tool des Landkreises sowie über die Hotline 116 117 gebucht werden. Ausführliche Informationen zu den Covid-19-Schutzimpfungen finden Sie auf der Webseite des Robert-Koch-Instituts unter https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/ImpfungenAZ/COVID-19/COVID-19.html.

Weitere Informationen finden Sie auch unter der entsprechenden Ebene.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz