Kontrollen im öffentlichen Nahverkehr

Coronavirus (SARS-CoV 2) Öffentliche Ordnung

Erneut keine Verstöße in Stutensee

Kurz vor den Feiertagen fanden erneut Kontrollen im öffentlichen Personennahverkehr statt. Hierbei kontrollierten vier Mitarbeiter des Ordnungsamtes die Einhaltung der Maskenpflicht und der 3G-Regelung. „Insgesamt wurden in der Straßenbahnlinie S2 zwischen Büchig und der Endhaltestelle in Spöck 128 Personen kontrolliert. Verstöße konnten dabei erfreulicherweise nicht festgestellt werden.“, berichtete Ordnungsamtsleiter Thomas Schoch, der persönlich an den Kontrollen teilnahm. Bereits Anfang Dezember hatte es Kontrollen im Bereich des ÖPNV gegeben. Damals mussten ebenfalls keine Verstöße geahndet werden. Für das neue Jahr sind weitere Schwerpunktkontrollen vorgesehen.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz