Ukraine-Hilfe Stutensee

Ukraine-Hilfe Stutensee

Einladung zum Austauschtreffen für Engagierte am 21.November in Spöck!

Veranstaltungsinformation

(gilt für den 21. November (Veranstaltung am 27.10. findet nicht statt)

Wichtige Informationen für Ankommende

Ausländerrechtlich bitten wir um die Übermittlung folgender Daten:

- Kopie Ihres ukrainischen Reisepasses

- Einreisedatum

- Kontaktdaten

Um sprachliche Barrieren überwinden zu können, bitten wir auch um Übersendung von Kontaktdaten bereits in Deutschland lebender Familienangehöriger oder Bekannter sowie von Helfenden, die für ukrainische Flüchtlinge als Dolmetscher tätig werden können.

Aufenthaltsrechtlicher Status: Ukrainische Staatsangehörige, die im Besitz eines biometrischen Reisepasses sind, dürfen sich 90 Tage visumsfrei in Deutschland aufhalten. Aktuell wird die Rechtsgrundlage für die Erteilung eines Aufenthaltstitels von Seiten des Rates der Europäischen Union geprüft. Sobland dieser Beschluss vorliegt, werden wir die entsprechende Erteilung des Aufenthaltstitels prüfen und auf Sie zukommen.

Hier finden Sie weitere Informationen des Landratsamtes Karlsuhe.

 

Sie möchten ehrenamtlich unterstützen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Bitte geben Sie Ihre Angaben in dieses Formular ein und schicken Sie dieses an unsere Integrationsbeauftragte über die Mail-Adresse christiane.seidl-behrend@stutensee.de

Wenn Sie an weiteren Kontakten oder Engagementmöglichkeiten interessiert sind, freuen sich folgende Einrichtungen über Ihre Rückmeldung.

a) Ukrainer in Karlsruhe unter http://ukrainer-in-karlsruhe.org/.

Deren Flyer ist im Seitenbereich eingebunden.

b) Flüchtlingshilfe Stutensee unter http://www.fluechtlingshilfe-stutensee.de/

Sprechen Sie ukrainisch oder russisch? Könnten Sie uns übersetzen?

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme. Bitte geben Sie Ihre Angaben in dieses Formular ein und schicken Sie dieses an unsere Integrationsbeauftragte über die Mail-Adresse christiane.seidl-behrend@stutensee.de

Kontaktadressen und Infos im Überblick

Ukraine-Hilfe Stutensee
Ukraine-Hilfe Stutensee

Verfügen Sie über ein leerstehendes Zimmer, eine Wohnung oder vielleicht sogar über ein leerstehendes Haus?

Dann vermieten Sie jetzt an die Stadtverwaltung. Ohne die üblichen Risiken!

Die Stadt Stutensee ist auf die Unterstützung von privaten Vermieterinnen und Vermietern angewiesen, um den Bedarf an Wohneineiten für Menschen in besonderen Lebenslagen, in Notlagen, gerecht zu werden.

Die Vermietung an die Stadtverwaltung gibt Sicherheit und Perspektive für alle Beteiligten
Die Vermietung an die Stadtverwaltung gibt Sicherheit und Perspektive für alle Beteiligten

Aktuell rechnet die Stadtverwaltung mit einer Vielzahl von Flüchtenden aus der Ukraine, die in Stutensee Schutz suchen werden. Vor allem Frauen und Kinder werden in der nächsten Zeit in unserer Stadt ankommen und benötigen dringend eine Unterkunft.

Die Stadtverwaltung steht deshalb vor der großen Herausforderung, bei der Belegung des ohnehin knappen Wohnraumangebots besonders sensibel und flexibel vorzugehen.

Private Vermieterinnen und Vermieter können uns eine wertvolle Unterstützung bei dieser Aufgabe sein, wenn Sie uns ein leerstehendes Zimmer, eine Wohnung oder ein Haus vermieten und mit der Stadt Stutensee eine Kooperationsvereinbarung abschließen.

Ihre Vorteile

  • Höchste Professionalität und Seriosität auf allen Stufen der An- und Vermietung durch die gewachsene und bewährte Erfahrung der Stadt Stutensee in der Wohnraumvermietung
  • Sichere und verlässliche Mieteinnahmen durch eine Mietausfallgarantie
  • Berücksichtigung individueller Bedürfnisse an Vertragslaufzeit (kurz- und längerfristig), Mieterklientel, besonderer Nutzungsvereinbarungen (z.B. Haustiere) und anderer Vertragsbedingungen
  • Fester zentraler Ansprechpartner bei der Stadtverwaltung während der gesamten Vertragslaufzeit zur Klärung von Fragen und zur Lösung eventueller Probleme auf direktem, kurzem Weg
  • Unterstützendes Netzwerk durch die jederzeit mögliche Einbindung von Fachleuten z.B. aus dem FamilienBüro, der Ausländerbehörde, dem Sozialen Dienst und  dem BürgerBüro mit Außenstellen in allen Stadtteilen

Sicherheit von Anfang an durch professionellen Abwicklungsprozess

  • Sie nehmen Kontakt mit unseren engagierten und freundlichen Mitarbeitenden im Sachgebiet Gebäudeverwaltung auf:
    Zentrale Telefon-Nummern: 07244/ 969-140 oder -144;
    E-Mail Kontakt: gebaeudeverwaltung@stutensee.de
  • An einem Besichtigungstermin werden mit Ihnen nähere Anmietungs- und Belegungsmöglichkeiten besprochen. Je nach Größe, Ausstattung oder auch Renovierungszustand erarbeiten wir mit Ihnen das passende Konzept
  • Wir schließen gemeinsam eine Kooperationvereinbarung ab, die verbindliche Grundlage für Sie und uns zur Gestaltung der Vermietungs-/Belegungssituation ist.
  • Je nach Gegebenheiten gibt es über eine marktgerechte Mietpreisvereinbarung hinaus auch eine attraktive Wiedervermietungsprämie für Sie. Die Stadt Stutensee nimmt an einem Förderprogramm hierzu teil, das noch bis Ende des Jahres 2022 läuft. Für Fragen hierzu steht Ihnen der Flächenmanager der Stadt Stutensee unter Telefon 07244/ 969-630 oder E-Mail flaechenmanagement@stutensee.de zur Verfügung.
Als Gastfamilie jetzt dringend benötigte Hilfe anbieten
Als Gastfamilie jetzt dringend benötigte Hilfe anbieten

Engagiert für Geflüchtete aus der Ukraine

Ukraine-Hilfe Stutensee

Mitarbeiter bestimmen, wohin das Geld geht

Weiterlesen

Vielen Dank an Kreuz und Quer e. V. für...

Weiterlesen

Geflüchtete aus der Ukraine angekommen

Ukraine-Hilfe Stutensee

Große Hilfsbereitschaft in Stutensee

Weiterlesen

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz