Digitale Einwohner-Versammlung am 11.5, 19 Uhr

Stutensee

Fragen und Anregungen können vorab postalisch, via E-Mail, Einwurf im Rathausbriefkasten oder während des Livestreams per Chat übermittelt werden

Hier geht`s direkt zum Livestream und zur Chat-Möglichkeit

Die nächste Bürgerinformationsveranstaltung wird – aufgrund des anhaltend dynamischen Infektionsgeschehens – erneut als digitaler Livestream am Dienstag, den 11. Mai 2021, um 19 Uhr stattfinden. Zur Teilnahme an der Livestream-Veranstaltung besuchen Sie am  11. Mai die Stadtwebseite Auf der Startseite wird ein direkter Link zum Live-Video zu finden sein.

Die Stadt Stutensee setzt bereits seit längerem neben zahlreichen Sprechstunden- und Informationsangeboten sowie einer aktiven Öffentlichkeits- und Medienarbeit auch auf regelmäßige Einwohnerversammlungen, welche im Wechsel in allen Stadtteilen stattfinden.  Die letzte Einwohnerversammlung in Präsenz fand im Oktober 2019 im Stadtteil Friedrichstal statt. Eine für das Frühjahr 2020 im Stadtteil Spöck geplante Veranstaltung wurde aufgrund der Coronavirus (SARS-CoV-2) – Pandemie in das Frühjahr 2021 verlegt. In diesem Zusammenhang hatte sich der Gemeinderat der Stadt Stutensee einstimmig dazu entschlossen, eine digitale Informationsveranstaltung in Form eines Livestreams im Oktober 2020 als pandemische Alternative zu erproben. Diese erste digitale Informationsveranstaltung im Oktober 2020 wurde dabei unter großem Interesse von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern verfolgt. Da die nun terminierte Einwohnerversammlung für den Stadtteil Spöck vorgesehen war, werden im Rahmen des Livestreams vorrangig auch Themen, die den Stadtteil Spöck betreffen, behandelt. Als Themen stehen neben aktuellen, allgemeinen Informationen der Stadtverwaltung in diesem Zusammenhang das Neubaugebiet „Vierundzwanzigmorgenäcker“, das Begegnungszentrum Regenbogen mit dem Zukunftshaus Stutensee, die Sanierung der Speyerer Straße sowie der Umbau der Richard-Hecht-Schule auf der Tagesordnung.

Vorab von Bürgerinnen und Bürgern per E-Mail eingebrachte Fragen und Anregungen werden im Rahmen einer Fragestunde behandelt. Fragen und Anregungen können ab sofort per E-Mail an rathaus@stutensee.de eingebracht werden. Es ist auch möglich, Fragen im Rathausbriefkasten einzuwerfen oder postalisch zu übersenden. Darüber hinaus werden auch Zwischenfragen während der Veranstaltung via E-Mail sowie einer Chat-Funktion möglich sein.

Der Livestream wird dabei den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung entsprechen, aufgezeichnet und im Anschluss auch als abrufbares Video bereitgestellt. Damit können auch im Nachgang für bestimmte Zeit Bürgerinnen und Bürger, die nicht am Livestream teilnehmen konnten, diese Möglichkeit nutzen, sich umfassend zu informieren.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz