Mitteilungen der Ortsvorsteherin Spöck in der 31. Kalenderwoche 2020

Spöck

Markierung Kindergarten Hölderlinstraße

Die aktuelle Umleitungsstrecke hat gezeigt, dass unser Kindergarten in der Hölderlinstraße für Ortsfremde nicht gut einsehbar ist. Der Ortschaftsrat hat sich in seiner letzten Sitzung für eine Markierung auf der Straße ausgesprochen.

Umleitung Heinrich-Heine-Straße

Ich bitte dringend darum, sich an die ausgeschilderte Umleitungsstrecken in beide Richtungen zu halten. Nur so können wir eine bessere Situation für die Kindergärten Hölderlinstraße und St. Georg erreichen. Die Anwohner der Umleitungsstrecken bitte ich um Verständnis für die Beeinträchtigungen. Denken Sie bitte daran, viele Einwohner haben diesen Verkehr in ein paar Wochen wieder täglich vor der Tür.

Sprechstunde der Ortsvorsteherin

Aufgrund der aktuellen Lage entfällt nach wie vor die Sprechstunde. In dringenden Fällen hinterlassen Sie im Bürgerbüro Ihren Namen und Telefonnummer, ich rufe Sie gerne zurück. Oder Sie erreichen mich per Mail: karin.vogel@stutensee.de und wir vereinbaren einen Telefontermin.

Ab Donnerstag, den 27. August biete ich wieder eine Sprechstunde in der Verwaltungsstelle in Spöck an. Donnerstags von 17 bis 18 Uhr. Dies ist leider noch keine offene Sprechstunde, bitte vereinbaren Sie unbedingt mit dem Bürgerbüro Spöck telefonisch einen Termin.

Schöne, erholsame Ferien

Mit dem Ende des Schuljahres und dem Beginn der Sommerferien an den Schulen wird für viele von uns der Arbeitsalltag eine willkommene Unterbrechung erfahren. Die Ferien- und Urlaubszeit hat begonnen.

Dieses Jahr trägt Corona zu einer veränderten Situation bei. Viele bleiben zuhause, verbringen die Ferien mit Aktivitäten in der Region oder Baden-Württemberg. Andere schätzen Urlaubsziele in Deutschland oder reisen in benachbarte europäische Länder. Ich wünsche Ihnen, auch im Namen des Ortschaftsrates, eine erholsame Zeit, eine gute Reise und eine sichere Rückkehr.

Und vor allen Dingen: Bleiben Sie gesund.

Ihre Ortsvorsteherin

Karin Vogel