Wahlaufruf zur Ober-bürgermeisterwahl am Sonntag!

Stutensee

Liebe Bürgerinnen und Bürger, am 8. Juli entscheiden Sie mit Ihrer Stimmabgabe, wer für die kommenden acht Jahre die Geschicke unserer Stadt lenken wird.

Wahlaufruf zur Wahl der Oberbürgermeisterin / des Oberbürgermeisters am Sonntag, 5. Juli 2018

Das aktive Wahlrecht ist eines der wichtigsten Elemente der Demokratie. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, über die Zukunft unserer Stadt und damit über die Gestaltung des unmittelbaren Lebensbereiches mitzubestimmen.

Zur Oberbürgermeisterin / zum Oberbürgermeister ist gewählt, wer am Wahlsonntag mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat. Entfallen auf keine Bewerberin / keinen Bewerber mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen, so findet am 22. Juli 2018 eine Neuwahl statt, bei der die einfache Stimmenmehrheit entscheidet.

Bitte helfen Sie auch den Menschen in Ihrer Nachbarschaft und Ihrem Bekanntenkreis, die ohne fremde Hilfe nicht oder nur mit Schwierigkeiten an der Wahl in den einzelnen Wahlbezirken der Stadtteile persönlich teilnehmen können.

Soweit Sie Ihre Stimmabgabe nicht persönlich vornehmen können, besteht die Möglichkeit, noch bis Freitag, 6. Juli 2018, 18:00 Uhr, eim BürgerBüro, Rathausstraße 3, Stadtteil Blankenloch Briefwahlunterlagen zu beantragen. Die Außenstellen in den anderen Stadtteilen sind wegen einer innerbetrieblichen Veranstaltung an diesem Tag geschlossen. In den Fällen plötzlicher Erkrankung ist dies auch noch am Wahlsonntag bis 15:00 Uhr möglich. Fragen Sie in diesem Falle in Ihrem Wahlbezirk nach. Einzelheiten dazu sowie weitere Informationen zur Wahl entnehmen Sie bitte der Veröffentlichung in der Stutensee-Woche.

Die Wahlhandlung, die Prüfung der Wahlbriefe sowie die anschließende Ermittung und Feststellung des Wahlergebnisses im Wahlbezirk / Briefwahlvorstand sind öffentlich, das heißt, dass Sie anwesend sein können. Sämtliche Zugänge zu den Wahllokalen in den Wahlbezirken als auch für die Briefwahlbezirke im Rathaus sind rollstuhlgerecht gestaltet.

Die Wahllokale sind am Sonntag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Bitte bringen Sie zur Stimmabgabe Ihre Wahlbenachrichtigung und Ihren amtlichen Ausweis mit.

Ab 18:30 Uhr kann im Bürgersaal des Rathauses die Ermittlung des vorläufigen Wahlergebnisses von jedermann mitverfolgt werden.

Dieses wird der Gemeindewahlausschuss in einer anschließend um 19:30 Uhr stattfindenden öffentlichen Sitzung bekanntgeben, zu der ebenfalls jedermann Zutritt hat.

In einer weiteren öffentlichen Sitzung am Montag, 9. Juli 2018, 18:30 Uhr, wird der Gemeindewahlausschuss das endgültige amtliche Ergebnis feststellen und bekanntgeben.

Machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch und gehen Sie zur Wahl, denn Demokratie benötigt die Mitwirkung ihrer Bürger.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre

Sylvia Tröger

Erste Bürgermeisterin und Vorsitzende des Gemeindewahlausschusses

Infos rund um die Wahl: hier