Nachrichten KW 10

Ortsverwaltung Spöck

Nachrichten KW 10

Arbeiten am Begegnungszentrum gehen weiter  

Die Arbeiten am BZ schreiten voran. Der Innenausbau ist im vollen Gange. Alle Innenwände sind nun einseitig beplankt. Am Samstag, dem 10. März, wird an den Decken und Außenwänden weitergearbeitet. Dazu benötigen wir Helferinnen und Helfer, die gerne mit Holz arbeiten. Ab 8.00 Uhr treffen wir uns am Begegnungszentrum in der Kirchstraße.

Weitere Termine: 24. u. 31. März u.  7. April 2018

Hinterlassenschaften

Tiere sind ein natürlicher Bestandteil unseres dörflichen Lebens. Sie sind unsere Haustiere und unsere ständigen Begleiter. Ebenso natürlich ist es, dass auch unsere vierbeinigen Freunde ihren natürlichen Bedürfnissen nachkommen. Oft tun sie das an Stellen, wo wir Menschen die kleineren oder größeren Häuflein nicht gerne sehen. Und es ist in der Verantwortung der Hundehalter dafür zu sorgen, dass die Hinterlassenschaften nicht einfach liegen bleiben, sondern umgehend entfernt werden. Leider gibt es aber auch einige, die sich nicht darum kümmern, was ihre Hunde in öffentlichen Grünanlagen, in anderer Leute Vorgärten, auf unseren Wiesen, im Tierkoppel- oder im Naturschutzgebiet hinterlassen. So kommt es immer wieder zu Beschwerden. Mit einer kleinen Plastiktüte kann der Hundebesitzer das Häufchen nach dem Verursacherprinzip entsorgen. Deshalb an dieser Stelle der Appell, über dem eigenen Hobby und der eigenen Tierliebe die Rücksicht auf die Mitmenschen nicht zu kurz kommen zu lassen.

Der Unterzeichner möchte nochmals darauf hinweisen, dass Hunde in Landschafts-, Tierkoppel- und Naturschutzgebieten auf jeden Fall anzuleinen sind.

Einladung zur IGV Sitzung

Die Vorstände der in der Interessengemeinschaft der Spöcker Vereine (IGV) organisierten Vereine und Vereinigungen treffen sich zu ihrer Frühjahrssitzung am Dienstag, den 13. März 2018, um 19.00 Uhr in den Räumlichkeiten vom Musikverein Harmonie in der „Alten Schul“.

Sitzung zur Sporthallenbelegung

Die Belegung der Sporthalle in den Sommermonaten und mit Hinblick auf die nächsten Wintermonate soll in einer Besprechung am Donnerstag, den 15. März um 18.30 Uhr im Sitzungssaal der Verwaltungsstelle koordiniert werden. Es besteht für alle Vertreter der interessierten Vereine Anwesenheitspflicht. Nimmt ein Verein nicht an dieser Sitzung teil, besteht keine Garantie für den Erhalt von weiteren wöchentlichen Übungsstunden.

Die nächste Sitzung

vom Ortschaftsrat findet am Mittwoch, den 14. März 2018, im Sitzungssaal in der Verwaltungsstelle statt. Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt um 19.00 Uhr. Zum Besuch der Sitzung darf ich Sie recht herzlich einladen.

Tagesordnungspunkte:

  1. Bekanntgaben
  2. Fragestunde für Bürgerinnen und Bürger
  3. Vereinsförderung 2018
  4. Begegnungszentrum Spöck - Namensfindung
  5. Beurteilung aktueller Bauanträge nach §§ 31, 34 und 25 BauGB
  6. Bestätigung der Sitzungsniederschriften vorausgegangener Sitzungen
  7. Fragestunde für Ortschafts- und Stadträte

Sprechstunde des Ortsvorstehers entfällt

Am Donnerstag, den 15.03.2018, entfällt die Sprechstunde des Ortsvorstehers.

Ihr Ortsvorsteher

Manfred Beimel