Stutenseer Unternehmen spendet

Stutensee

MSC Technologies spendet 2.400 Euro an „Familien in Not“

Bild: MSC Technologies

Das Technologieunternehmen MSC Technologies aus Stutensee hat vor wenigen Tagen Andrea Ihle, Vorsitzende der Initiative „Familien in Not“ einen Scheck in Höhe von 2.400 Euro überreicht. Der Betrag wurde im Rahmen einer vom Betriebsrat organisierten Charity Aktion unter den Mitarbeitern gesammelt und großzügiger Weise von der Unternehmensleitung verdoppelt.

Anja Faller, Mitarbeiterin aus der Board Produktion MSC Stutensee, ist ehrenamtlich für die Initiative „Familien in Not“ der Katholischen Seelsorgeeinheit St. Vinzenz Bruchsal tätig. Diese hilft rasch und unbürokratisch in Not geratenen Personen, beispielsweise jugendlichen Schwangeren, bedürftigen Menschen, notleidenden Rentnern und Kindern sowie auch Flüchtlingsfamilien. Das Unternehmen MSC Technologies mit Hauptsitz in Stutensee im Stadtteil Spöck konzentriert sich auf die Entwicklung und Fertigung intelligenter Computing- und Display-Lösungen für unterschiedliche Industrieanwendungen.