Fachforen STEP 2035 im November: Fachforum am 30. November um 18 Uhr in der Spechaahalle im Stadtteil Spöck

Stutensee

Fachforen STEP 2035: Steckbriefe Expertinnen und Experten

STEP 2035

Im STEP 2035 – Prozess geht es vorwärts. Wie bereits angekündigt finden als nächster Baustein drei Fachforen statt, zu denen wir Sie herzlich einladen. Mithilfe der online-Beteiligung und den Dialogwerkstätten haben wir viele Anregungen und Hinweise sowie wichtige Fragestellungen mit Stutenseerinnen und Stutenseern gesammelt, die wir nun in den anstehenden Fachforen mit Expertinnen und Experten diskutieren möchten:

1. Fachforum „Natur, Klima, Energie, Umwelt und öffentliche Infrastruktur, Digitalisierung, Mobiltät“ am 22. November 2022 um 18:00 Uhr in der Festhalle Stutensee mit Dr. Martin Berchtold, Birgit Schwegle und Dr. Karl-Friedrich Ziegahn,

2. Fachforum „Bauliche und räumliche Entwicklung sowie Wohnen“ am 28. November 2022 um 18:00 Uhr in der Festhalle Stutensee mit Prof. Dipl. Ing Susanne Dürr, Dipl.-Ing. Michael Isselmann und Dr. Dipl.-Geo. Andreas Pätz sowie

3. Fachforum „Wirtschaft, Arbeit, Einzelhandel, Gewerbe und Mensch, Familie, Gesellschaft“ am 30. November 2022 um 18:00 Uhr in der Spechaahalle Spöck mit Prof. Paul-Stefan Roß.

Die Steckbriefe der Expertinnen und Experten können Sie unter folgendem Link abrufen:

Steckbriefe Expertinnen und Experten Fachforen STEP 2035

Kommen Sie vorbei und gestalten Sie Stutensee mit. Wir freuen uns auf Sie!

Im nächsten Jahr soll der STEP 2035 vom Gemeinderat beschlossen werden. Eine Projektgruppe wird die Umsetzung in regelmäßigen Abständen evaluieren und auf fehlende Maßnahmen hinweisen.

Mehr Informationen zum Prozess und zur Öffentlichkeitsbeteiligung finden Sie auf https://stutensee-mitwirken.de/.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz